Intralasik
Die IntraLasik Behandlung dauert nur wenige Minuten und erfolgt ambulant.

Anwendungsbereich:
Kurzsichtigkeit bis ca. -10 D
Weitsichtigkeit bis ca. +3 D
Astigmatismus bis ca. +4 D

Vorteile der Femtolasik:
  • Laser statt Messer: Durch den Einsatz des Femto-sekunden-Lasers wird die LASIK noch sicherer
Seit der Entwicklung des Lasers im Jahr 2001 wurden über 600.000 Intra-LASIK-Behandlungen durchgeführt - und keine davon mit schwerwiegenden Komplikationen.
  • Keine schnittbedingten Komplikationen
Mit dem computergesteuerten und -überwachten Femtosekunden-Laser können schnittbedingte Komplikationen wie "button-hole" und inkomplette oder abgetrennte Flaps vermieden werden.


Ein mit dem Mikrokeratom präparierter Hornhaut-Flap (kräftig blau) bei einer herkömmlichen LASIK.