Gynäkomastie
In diesem Fall kann sich die Brustform stark verändern und somit auch das Ergebnis Ihrer Korrektur. Bereits wenige Tage nach der Operation können leichtere körperliche Tätigkeiten aufgenommen werden, wenn auch sich Ihr Brustbereich ein wenig ungewohnt noch anfühlt. Die meisten Patienten können bereits nach 3-7 Tagen wieder ihre (sitzende) berufliche Tätigkeit und nach 2-3 Wochen auch körperlich anstrengende Tätigkeiten aufnehmen. Sie sollten den Brustbereich bis zu einem halben Jahr nicht direkt dem Sonnenlicht aussetzen um Pigmentstörungen vorzubeugen. Sportliche Betätigungen (insbesondere Heben, Ziehen und Drücken) sollten für mindestens 6 Wochen unterbleiben.  Für 3-6 Monate kann eine Restschwellung im Brustbereich bestehen.

Risiken

Wie bei jeder Operation kann es durch Wundheilungsstörungen zu unschönen Narben, dauerhaften Spannungen, Schmerzen und Blutergüssen, Nachblutungen sowie zu Infektionen kommen. Sowie Sie etwas Beunruhigendes feststellen, sollten Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Wir beraten Sie gerne ausführlich über eine geeignete Nachbehandlung. Bei diesen Behandlungen sind Komplikationen allerdings selten.